Coach braucht breiten Kader

Dortmund: Tuchel fordert Neuzugänge

Von SPOX
Samstag, 16.01.2016 | 14:37 Uhr
Thomas Tuchel braucht Neuzugänge für die englischen Wochen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Trainer Thomas Tuchel von Bundesligist Borussia Dortmund hofft, seinen Kader für die anstehende Rückrunde noch weiter verstärken zu können.

"Ich gehe davon aus, dass wir noch ein, zwei Neue dazu bekommen, die wir auch brauchen. Ab Februar beginnen die englischen Wochen, wir haben viel vor und brauchen einen breiten Kader", so der Trainer am Rande des Wintertrainingslagers von Schwarz-Gelb in Dubai.

Durch die Abgänge von Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach) und Adnan Januzaj (vorzeitiges Leih-Ende und Rückkehr zu Manchester United) ist der Kader des Bundesliga-Zweiten geschrumpft.

Bis zum 31. Januar hat BVB-Sportdirektor Michael Zorc noch Zeit, den Kader in der Breite zu verstärken. Weit oben auf der Liste des Double-Siegers von 2012 stehen offenbar Yunus Malli vom FSV Mainz 05 und Andriy Yarmolenko von Dinamo Kiew.

Borussia Dortmund in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung