Spanisches Talent zum BVB?

Von SPOX
Mittwoch, 27.01.2016 | 15:45 Uhr
Bekommt Thomas Tuchel ein Offensiv-Talent aus Osasuna?
© getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Nach der Absage von Yunus Malli sucht der BVB weiter nach einer Verstärkung für die Offensive. Neben Oliver Torres ist mit Mikel Merino von CA Osasuna ein weiterer junger Spanier in den BVB-Fokus gerückt und steht kurz vor einem Wechsel.

Das berichtet die Marca. Der erst 19-Jährige spielt mit Osasuna derzeit in der zweiten spanischen Liga und kommt dort zumeist im zentralen Mittelfeld zum Einsatz. Die Quelle beziffert die mögliche Ablöse auf vier bis fünf Millionen Euro. Es wäre ein willkommener Geldsegen für den finanziell angeschlagenen Klub aus Spanien.

Merino hat sich trotz seiner jungen Jahre bereits zu einer absoluten Stütze im Spiel von Osasuna entwickelt und zieht im Mittelfeld die Fäden. In dieser Saison verpasste der 19-Jährige bisher nur ein Spiel und erzielte in seinen 21 Einsätzen ein Tor.

Nach Oliver Torres von Atletico Madrid ist Merino bereits der zweite junge Spieler aus Spanien, der das Interesse von Borussia Dortmund geweckt hat. Angeblich steht die Vertragsunterzeichnung kurz bevor.

Mikel Merino im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung