Lukimya-Wechsel perfekt

Von SPOX
Dienstag, 26.01.2016 | 10:58 Uhr
Assani Lukimyas Zeit im Werder-Dress ist nun vorbei
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Ein paar Tage länger als ursprünglich gedacht hat es gedauert, aber jetzt ist es endgültig perfekt: Assani Lukimya wechselt von Werder Bremen nach China zu Liaoning Whowin FC.

Das bestätigten die Bremer heute auf ihrer Website. Die Ablösesumme für den Verteidiger liegt laut radio bremen bei zwei Millionen Euro. Lukimya hatte sich schon vergangene Woche vom Team verabschiedet, um im Reich der Mitte den Medizincheck zu absolvieren.

Heute vermeldete erst der chinesiche Klub den Kongolesen auf der Vereinsseite als Neuzugang, eine Bestätigung von Werder folgte wenig später. Die Bremer haben als Ersatz für Lukimya bereits Papy Djilobodji vom FC Chelsea verpflichtet.

Assani Lukimya im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung