Probleme im Mittelfeld

Holt Werder einen Brasilianer?

Von SPOX
Mittwoch, 07.10.2015 | 11:28 Uhr
Thomas Eichin ist auf der Suche nach Verstärkungen für das Mittelfeld
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
FrJetzt
Bayern - Bayer: Die Highlights
2. Liga
Sa15:30
Die Highlights der Samstagsspiele
J1 League
Live
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Live
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Live
Swansea -
Man United
CSL
Live
Shanghai Shenhua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Der SV Werder Bremen möchte nach dem mäßigen Saisonstart nachrüsten und sich im Mittelfeld verstärken. Laut Fox Sports Brazil beschäftigt sich Werder mit dem Brasilianer Andrei Girotto vom brasilianischen Erstligisten Palmeiras Sao Paulo. Der 23-jährige Mittelfeld-Allrounder soll die Bremer Stürmer mit Bällen füttern.

Zweimal Ujah, zweimal Johannsson - In acht Spielen erzielten die Bremer Stürmer bisher nur vier Tore. Ein Stürmerproblem gäbe es aber nicht, befindet Thomas Eichin gegenüber der Bremer Kreiszeitung: "Wir sind im Angriff sehr gut aufgestellt. Da mache ich mir keine Sorgen", stärkt der Geschäftsführer seinen Angreifern den Rücken.

Stattdessen haben die Bremer das Problem an anderer Stelle ausfündig gemacht, wie das Blatt berichtet: "Wir müssen es erstmal schaffen, dass er vorne den Ball bekommt", nennt Philip Bargfrede das Problem am Beispiel des noch torlosen Claudio Pizarro.

Andrei Girotto ein Kandidat

Diese Bälle soll nun Andrei Girotto spielen. Laut Fox Sports Brazil hat Bremen Interesse an dem 23-jährigen Brasilianer, der derzeit von Tombense an den brasilianischen Erstligisten Palmeiras Sao Paulo ausgeliehen ist, es dort aber nur auf fünf Einsätze (ein Tor) brachte.

Girotto ist flexibel einsetzbar, kann sowohl auf der Sechs, als auch auf der Acht spielen. Bei Tombense steht der Mittelfeld-Allrounder noch bis 2017 unter Vertrag, Palmeiras besitzt jedoch eine Kaufoption.

Ob Werder sein Interesse intensivieren wird, will Eichin aus Budgetgründen erst im Winter entscheiden. "Ich habe im Moment andere Dinge zu lösen und zu klären. Wir werden nach dem 17. Spieltag entscheiden, ob und wie wir etwas machen."

Werder Bremen in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung