Werder vor Duell mit Bayern München

Skripnik bleibt auch bei 0:12

SID
Donnerstag, 15.10.2015 | 10:38 Uhr
Thomas Eichin hält an seinem Trainer Viktor Skripnik fest
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Obwohl Viktor Skripnik mit Werder Bremen tief in der Krise steckt, stärkt Manager Thomas Eichin seinem Trainer den Rücken. Nach vier Niederlagen in Serie kommt nun Bayern München an die Weser (Sa., 15.30 Uhr im LIVETICKER), Punkte sind dabei nicht eingeplant.

Trotzdem stellt Eichin im Kicker klar: "Auch wenn wir 0:12 gegen Bayern verlieren, wird Viktor unser Trainer bleiben. Er ist für unseren Weg genau der Richtige. In Bremen gibt es keine Trainerdiskussion."

Das Spiel gegen die scheinbar übermächtigen Bayern soll aber keinesfalls hergeschenkt werden: "Wir wollen gewinnen, wenn wir einen Sahnetag haben, den man dazu braucht. Aber wir werden uns nicht zusätzlich unter Druck setzen".

Eichin betont, mit der Aufgabe realistisch umgehen zu müssen, denn Tatsache ist: "Wir kalkulieren im Heimspiel gegen Bayern keine Punkte ein."

Junuzovic auf Formsuche

Die aktuelle Talfahrt ist auch an der Formkrise eigentlicher Leistungsträger wie Zlatko Junuzovic geschuldet. "Es ist bedauerlich, weil wir auf unsere Stützen angewiesen sind. Auch Zlatko hat noch nicht die Form wie in der Vorsaison. Wenn dann noch Spieler wie Bargfrede, Bartels und Johannsson ausfallen, bekommen wir Probleme."

Auch deswegen soll im Winter nachgerüstet werden, speziell im Mittelfeld fehle es an Präsenz: "Das könnte ein Ansatz sein. Wir suchen weiter. Wenn wir etwas machen, dann auf dieser Position."

Werder Bremen in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung