Fussball

Ibisevic-Verhandlung am 2. November

SID
Ibisevic wurde in erster Instanz für vier Spiele gesperrt
© getty

Die mündliche Verhandlung über die Sperre von Stürmer Vedad Ibisevic von Hertha BSC vor dem DFB-Sportgericht findet am 2. November (17.00 Uhr) statt.

Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Der Bosnier war nach seiner Roten Karte im Spiel bei Schalke 04 (1:2) ursprünglich für vier Spiele gesperrt worden.

Gegen das Urteil hatte der 31-Jährige Einspruch eingelegt.

Vedad Ibisevic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung