Bader mit Vertrag bis 2018

SID
Donnerstag, 01.10.2015 | 12:27 Uhr
Martin Bader plant personelle Veränderungen im Winter
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Martin Bader, neuer Geschäftsführer Sport bei Hannover 96, will die Niedersachsen möglichst schnell in höhere Tabellenregionen führen. "Grundsätzlich ist dieser Verein breit und stabil aufgestellt, sportlich allerdings etwas in die Knie gegangen", sagte der 47-Jährige bei seiner Präsentation am Donnerstag.

96-Präsident Martin Kind bestätigte, dass der Vertrag mit Bader vorerst bis zum 30. Juni 2018 befristet ist. "Das Ziel jedoch ist eine Lösung auf Dauer", erklärte der Klubboss, der mit einer kurzen Unterbrechung seit 1997 an der Spitze des niedersächsischen Traditionsklubs steht.

Bis "hoffentlich Ende des Monats" will Kind auch noch einen Bader untergeordneten Sportdirektor verpflichten.

Der neue Geschäftsführer der Norddeutschen hatte zuvor mehr als elf Jahre für den aktuellen Zweitligisten 1. FC Nürnberg gearbeitet.

Eine Auszeit kam für Bader nicht in Frage: "Ich bin ja noch recht jung und bin es auch gewohnt, einfach durchzuarbeiten." Beim Bundesliga-Nordderby am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Werder Bremen wird er erstmals auf der 96-Bank Platz nehmen.

Hannover 96 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung