Fussball

"Wie Kapellen zur Wiesn"

Von SPOX
Manuel Neuer feierte mit den Bayern letzte Saison seine dritte Meisterschaft
© getty

Manuel Neuer und der FC Bayern München marschieren in der Bundesliga in fast schon gewohnter Art und Weise vorne weg. Nach acht Spieltagen stehen für die Münchner die maximale Punktzahl und ein Torverhältnis von 28:4 zu Buche. Das Thema Langeweile interessiert Manuel Neuer aber nicht, er denkt nur an die vierte Meisterschaft in Folge.

"Meisterfeiern gehören zu uns wie Kapellen zur Wies´n", wird Neuer - angesprochen auf eine drohende Langeweile in der Bundesliga - im kicker zitiert. Das Ausmaß der Feierlichkeiten sei immer davon abhängig, wann eine Meisterschaft entschieden sei.

Neuer verweist dabei auf ein Beispiel aus der englischen Premier League: "Man muss nur vergleichen wie sich Chelsea vorige Saison über den Titel gefreut hat."

"Wir stehen vor einem Rekord"

Dennoch möchte der Nationalkeeper die Meisterschaft nicht auf die leichte Schulter und weist das Thema Langeweile von sich: "Uns interessieren pro Spiel drei Punkte. Wir stehen vor einem möglichen Rekord, als erste Mannschaft viermal in Folge deutscher Meister zu werden.

Das ist unser Ziel" so der Nationaltorhüter. Mit der Meisterschaft alleine wäre man in München aber nicht zufrieden, wie Neuer betont: "Das Triple wäre natürlich für uns alle das Nonplusultra."

Manuel Neuer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung