Fussball

Zoller und Olkowski verletzt

SID
Simon Zoller hatte sich im Pokalspiel gegen Werder Bremen einen Muskelfaserriss zugezogen
© getty

Der 1. FC Köln muss am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) gegen 1899 Hoffenheim auf Abwehrspieler Pawel Olkowski und Angreifer Simon Zoller verzichten.

Nach Angaben von FC-Trainer Peter Stöger fallen die beiden Profis jeweils wegen Muskelverletzungen gegen den Tabellenvorletzten aus, bei dem erstmals der ehemalige FC-Coach Huub Stevens auf der Bank sitzt.

Möglicherweise kann Stöger gegen Hoffenheim wieder auf die zuletzt verletzt fehlenden Mittelfeldspieler Yannick Gerhardt und Mittelfeldspieler Leonardo Bittencourt zurückgreifen, die am Freitag wieder ins Training einsteigen sollen.

"Bei Leo und Yannick sieht es von Tag zu Tag besser aus. Wir werden am Freitag die Entscheidung treffen", so Stöger.

Der 1. FC Köln in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung