Fussball

"Wir sehen uns nicht als Bayern-Jäger"

SID
Joachim Watzke und die Borussia haben bislang 17 Punkte in der Bundesliga geholt
© getty

Klub-Boss Hans-Joachim Watzke sieht Borussia Dortmund nicht auf Augenhöhe mit Rekordmeister Bayern München. "Wir sahen und sehen uns nicht als Bayern-Jäger", sagte der 56-Jährige vor dem Duell in der Bundesliga am Sonntag (17.30 Uhr im LIVETICKER) der Bild-Zeitung.

"Wir sehen uns als Herausforderer der Teams, die letztes Jahr vor uns standen. Wir wollen zurück in die Champions League. Das ist unsere Zielsetzung - und an der hat sich nichts geändert."

München bereits zum Titel gratulieren wolle er aber nicht.

"Wir haben natürlich die Chance, die Bayern punktuell zu schlagen - das ist gar keine Frage. Aber auf eine Strecke von 34 Spieltagen kann zurzeit keiner in Deutschland - und wahrscheinlich auch keiner in Europa - dieser unfassbaren Qualität Paroli bieten", sagte Watzke.

Nach sieben Spieltagen stehen die Bayern mit 21 Punkten an der Tabellenspitze. Dortmund ist erster Verfolger mit 17 Zählern.

Borussia Dortmund in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung