Fussball

Karaman fällt mit Muskelfaserriss aus

SID
Kenan Karaman fällt vorerst aus
© getty

Hannover 96 muss bis auf Weiteres auf Stürmer Kenan Karaman verzichten. Der türkische U21-Nationalspieler erlitt beim 1:0-Sieg beim 1. FC Köln in der ersten Halbzeit einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel.

Das teilte Hannover am Montag mit.

Wie lange Karaman, der in dieser Saison bislang auf acht Ligaspiele (ein Tor) kommt, ausfällt, stand zunächst nicht fest.

Kenan Karaman im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung