GdP beklagt hohe Polizei-Belastung

SID
Donnerstag, 01.10.2015 | 17:01 Uhr
Die GdP fordert die Isolation gewalttätiger Straftäter aus dem Fußballgeschehen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) beklagt die hohe Belastung ihrer Einsatzkräfte durch die Bundesliga und die Flüchtlingskrise. Der Jahresbericht der Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) für die Saison 2014/2015 zeigte ein eindeutiges Bild.

"Rein rechnerisch über 1700 Polizeibeamte nichts anderes machen, als darauf aufzupassen, dass es beim Fußball friedlich bleibt", sagte der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek am Donnerstag in Berlin.

Diese Kräfte würden "jedoch aufgrund der hohen Belastungen durch den Zustrom von Asylbewerbern an anderen Orten dringend benötigt", ergänzte Radek und resümierte: "Die von uns seit Jahren beklagte Personalmisere hat unsere Ressourcen mehr als erschöpft".

Die GdP forderte, "weiter intensiv an der Isolation gewalttätiger Straftäter aus dem Fußballgeschehen zu arbeiten".

Dabei müssten Verbände, Klubs, Polizei und Eisenbahnunternehmen an einem Strang ziehen. Rechnungslegungen der Politik an den Fußball seien angesichts dieser Herausforderung "nicht hilfreich". Positive Wirkung zeige bereits die verstärkte Nutzung sogenannter Meldeauflagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung