"Schlechter kann es nicht kommen"

Von SPOX
Donnerstag, 08.10.2015 | 10:25 Uhr
Adam Szalai kam in dieser Saison erst auf einen Kurzeinsatz im DFB-Pokal
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Live
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Für Adam Szalai läuft es bei der TSG Hoffenheim überhaupt nicht rund. Zuletzt stand der Stürmer mehrfach nicht im Kader, was Szalai übel aufstößt. Der Ungar verschafft seinem Ärger Luft.

"Das gab es noch nie, dass ich fit war und trotzdem nicht im Kader stand. Schlechter kann es nicht kommen. Außer durch eine Verletzung vielleicht", so Szalai im kicker zu seiner aktuellen Situation. Der Ungar scheint in den Planungen von Markus Gisdol keine Rolle mehr zu spielen.

In der abgelaufenen Saison kam Szalai noch auf 26 Einsätze für die TSG in der Bundesliga (4 Tore), doch spätestens mit den Verpflichtungen von Kevin Kuranyi und Mark Uth vor der laufenden Saison wurde Szalai klar, dass seine Rolle kleiner werden würde. Eine derartige Entwicklung hätte der 27-jährige "so sicherlich nicht" erwartet.

"Ich gebe im Training Vollgas"

Szalai möchte sich der Situation annehmen und auf seine Chance warten. "Ich gebe im Training Vollgas, halte mich fit und warte auf meine Chance", so der Stürmer. Doch auch ein Abschied aus dem Kraichgau scheint nicht ausgeschlossen. Im Sommer scheiterte ein Wechsel an den finanziellen Rahmenbedingen, obwohl es durchaus Interessenten aus der Bundesliga gegeben habe, wie Szalai, der in Hoffenheim noch bis 2018 unter Vertrag steht, bestätigt.

Sollte sich seine Situation nicht ändern, dann wird das Thema Wechsel spätestens zur Tranferperiode in der Winterpause wohl wieder aktuell: "Wenn es so weitergeht. Müssen wir eine gemeinsame Lösung finden. Ich bin 27 und möchte noch nicht aufhören mit dem Fußball", so Szalai.

In der Saison 2012/13 war Adam Szalai einer der Shootingstars in der Bundesliga. Für Mainz 05 erzielte der Ungar starke 13 Saisontore und wechselte im Anschluss für acht Millionen Euro Ablöse zu Schalke 04. Mittlerweile ist Szalai bei 1899 Hoffenheim unter Vertrag, stand in der laufenden Saison aber noch kein einziges mal im Kader.

Adam Szalai im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung