Fussball

HSV und VfB siegen - Pleite für Effzeh

SID
Gegen Bochum musste sich Köln klar geschlagen geben
© getty

Ohne seine Nationalspieler hat der in der Bundesliga zuletzt auftrumpfende 1. FC Köln in einem Testspiel gegen Zweitliga-Spitzenreiter VfL Bochum eine deutliche Niederlage erlitten. Siege gab es hingegen für den VfB Stuttgart und Hamburger SV.

Der FC unterlag auf der eigenen Klubanlage dem VfL mit 0:3 (0:1). Die Tore für Bochum erzielten Piotr Cwielong (44./Handelfmeter), Nando Rafael (70.) und Selim Gündüz (77.).

Hamburger SV hat in der Länderspielpause nach zuletzt zwei Niederlagen in der Liga ohne Torerfolg Selbstvertrauen getankt. Ohne ihre Nationalspieler gewannen die Hanseaten ein Testspiel gegen den dänischen Erstliga-Aufsteiger Viborg FF mit 3:0 (1:0) durch die Tore von Gideon Jung (21.), Zoltan Stieber (35.) und Gojko Kacar (52.).

Der VfB Stuttgart hat den Zweitligisten SV Sandhausen mit 3:0 (1:0) bezwungen. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit trafen Philip Heise (28.), Jan Kliment (69.) und Lukas Rupp (76.) auf dem VfB-Vereinsgelände für die Mannschaft von Trainer Alex Zorniger.

"Diese Partie war ein guter Test gegen einen unangenehmen Gegner. Die Jungs haben ihre Sache gut gemacht", sagte Zorniger nach der Begegnung.

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung