Trainersuche kann "bis Winter" dauern

SID
Dienstag, 22.09.2015 | 14:14 Uhr
Max Eberl will bei der Trainersuche nichts überstürzen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Borussia Mönchengladbach will sich nach dem Rücktritt von Lucien Favre bei der Trainersuche Zeit lassen. "Es kann sein, dass es bis zum Winter dauert. Das kann und will ich nicht ausschließen", sagte Sportdirektor Max Eberl am Dienstag.

Ziel sei es aber, möglichst schnell einen Nachfolger für Favre zu finden.

Tipico Sportwetten - Jetzt 100€ Neukundenbonus sichern!

Einen Verbleib von Interimstrainer André Schubert schloss Eberl nicht aus. "Ich habe gelernt, dass absolute Aussagen im Fußball schwierig sind", sagte der 42-Jährige. Es gelte weiter die Sprachregelung, nach der Schubert "die Lösung für die nächsten Zeit" sei. Einen "Schnellschuss" werde es nicht geben.

Schubert geht derzeit nach eigenen Angaben davon aus, seinen Stuhl bald wieder räumen zu müssen. "Ich sehe das hier nicht als irgendeine Chance", sagte der Ex-Coach der Zweitligisten SC Paderborn und FC St. Pauli.

Konkrete Gespräche mit Kandidaten habe er noch nicht geführt, sagte Eberl. "Wir müssen versuchen, einen neuen perfekten Trainer zu finden. Aber wir wollen auch keinen Lucien-Favre-Klon", sagte der Sportdirektor.

Borussia Mönchengladbach im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung