"Beste Nummer neun auf der Welt"

SID
Mittwoch, 23.09.2015 | 15:54 Uhr
Lothar Matthäus ist von Lewandowskis Qualität beeindruckt
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus (54) hat den polnischen Stürmerstar von Bayern München, Robert Lewandowski, nach dessen Fünferpack am Dienstag gegen den VfL Wolfsburg als "beste Nummer neun, die es auf der Welt gibt", gelobt.

Dies sagte der deutsche Weltmeisterkapitän von 1990 Sky Sport News HD. "Ich war live dabei und habe meinen Augen gar nicht mehr getraut. Es war purer Wahnsinn", äußerte Matthäus.

Im Rennen um die Meisterschaft sieht der langjährige Bayern-Kapitän kaum noch Titelchancen für die Wölfe.

"Wolfsburg war vor der Saison Bayern-Jäger Nummer eins. Jetzt hat sich Dortmund dazwischengemischt und so wird es wahrscheinlich auch bleiben. Wolfsburg ist jetzt sieben Punkte hinter den Bayern, das ist schon eine Menge Holz, so der 54-jährige.

Robert Lewandowski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung