Krug: "Kommt immer wieder auf"

SID
Dienstag, 15.09.2015 | 12:30 Uhr
Hellmut Krug bremst Meistertrainer Magath und Ex-Kollege Rafati aus
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Hellmut Krug (59), Schiedsrichter-Manager der DFL, hält die Debatte über eine mögliche Einführung des Videobeweises derzeit für unangebracht.

"Die Diskussionen kommen immer wieder auf, wenn es eine klare Fehlentscheidung gibt. Aber man macht es sich zu einfach", sagte Krug am Dienstag dem SID: "Wir befassen uns in dem Moment mit der Thematik, in dem die FIFA grünes Licht gibt."

Dies ist trotz Anfragen aktuell aus Brasilien und zuvor schon aus Italien und den Niederlanden noch nicht der Fall. Kein Wunder, denn laut Krug gibt es noch "viele offene Fragen, die bis heute noch nicht abschließend geklärt sind. Es ist nicht damit getan, einen Referee vor den Bildschirm zu setzen".

Erst am Wochenende war bekannt geworden, dass der brasilianische Verband CBF auf Initiative der heimischen Klubs beim Thema Videobeweis einen Vorstoß plant. Ab 2016 sollen in der ersten Liga kritische Entscheidungen von einem Videorichter gefällt werden. In Deutschland hatten sich unter anderem der frühere Meistertrainer Felix Magath und Ex-Schiedsrichter Babak Rafati für den Videobeweis ausgesprochen.

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung