Kramer: "Habe echt schlecht gespielt"

SID
Freitag, 25.09.2015 | 10:06 Uhr
Christoph Kramer zeigte zuletzt schwache Leistungen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Nach dem 1:0-Heimsieg gegen Mainz 05 gab sich Christoph Kramer von Bayer Leverkusen sehr selbstkritisch. Der Rückkehrer ist mit seinen Vorstellungen bei Bayer in dieser Saison noch überhaupt nicht glücklich.

"Die ersten Spiele habe ich echt schlecht gespielt. So viele schlechte Spiele, wie ich hier schon gemacht habe, habe ich sonst nirgendwo gemacht. Da muss man auch einfach ehrlich zu sich sein", sagte Kramer gemäß Bild.

Tipico Sportwetten - Jetzt 100€ Neukundenbonus sichern!

Der Weltmeister ist aber für die kommenden Aufgaben guter Dinge und seine schlechte Verfassung erklärt er so: "Es ist halt ein brutal anderer Fußball hier. Der braucht einfach seine Eingewöhnung. Die Zeit wird man ja wohl bekommen und sich auch mal nehmen dürfen. Ich mache mir da keinen Stress."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

In Gladbach war es für den der 24-Jährigen ebenfalls zunächst nicht leicht. "Da hatte ich auch nicht so einen idealen Start. Es war in Gladbach auch nicht leicht, sich an diesen Ballbesitzfußball zu gewöhnen", so Kramer. "Gegen Mainz habe ich ein ganz gutes Spiel gemacht. Die Kugel lief. Wir haben Fußball gespielt, das kommt mir entgegen. Ich fühle mich immer besser und sicherer in den Abläufen."

Hilbert fällt wohl aus

Für das Spiel gegen den SV Werder Bremen (ab 15.30 im LIVETICKER) muss die Werkself wohl auf auf Rechtsverteidiger Roberto Hilbert verzichten. Das Knie des Ex-Nationalspielers, der bereits die vorherigen beiden Spielen verpasst hatte, schmerze immer noch, berichtete Trainer Roger Schmidt am Freitag.

Dagegen kann Kapitän Lars Bender, der angeschlagen in das Spiel gegen den FSV Mainz 05 (1:0) ging, in Bremen dabei sein: "Er hat das Spiel sehr gut weggesteckt. Seine starke Prellung ist ausgeheilt", erklärte Schmidt, der an eine Befreiung durch den Mainz-Sieg nach zuvor drei Niederlagen glaubt: "Wir haben ein Signal gesendet."

Christoph Kramer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung