Fünf Millionen Ablöse für Mainz

Augsburg holt Koo zurück

SID
Montag, 31.08.2015 | 19:12 Uhr
Koo kennt sich beim FC Augsburg bereits bestens aus und soll die Offensive des Klubs beleben
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
Premier League
Live
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Live
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Live
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Europa-League-Teilnehmer FC Augsburg hat Offensivspieler Ja-Cheol Koo vom FSV Mainz 05 verpflichtet. Der 26 Jahre alte Südkoreaner erhält einen Vertrag bis 2017 und soll rund fünf Millionen Euro Ablöse kosten. Zudem besteht laut Vereinsangaben die Option auf eine "langfristige Verlängerung". Koo hatte bereits 2012/13 für den FCA gespielt und in 36 Spielen acht Tore erzielt.

"Ich habe mich beim FCA immer wohl gefühlt und habe jetzt das Gefühl, nach Hause zu kommen", sagte Koo. Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter erwartet sich von dem Südkoreaner eine direkte Verstärkung für die Offensive: "Er kennt den Verein, das Umfeld sowie auch die Trainer und die Mannschaft. Daher wird Ja-Cheol nicht viel Zeit brauchen, um sich in Augsburg wieder einzuleben."

Koo, der 2014 für fünf Millionen vom VfL Wolfsburg nach Mainz gewechselt war, hatte wegen des Transfers sogar seine Reise zur Nationalmannschaft unterbrochen. Sein Vertrag in Mainz wäre noch bis 2018 gelaufen. Bei den Rheinhessen hatte Koo die Erwartungen aber nicht erfüllen können und in dieser Saison bislang nur 16 Minuten gespielt.

Neben Koo hat der FCA, der in drei Bundesligaspielen bisher nur einen Punkt geholt hat, Philipp Max (Karlsruher SC/3,8 Millionen), Konstantinos Stafylidis (Bayer Leverkusen/2,5), Dominik Kohr (Bayer Leverkusen/1,4), Piotr Trochowski (FC Sevilla), Yannik Öttl (SpVgg Unterhaching) und Daniel Opare (FC Porto/ alle ablösefrei) verpflichtet. Torhüter Ioannis Gelios, der den Verein eigentlich verlassen wollte, unterschrieb zudem am Montag einen neuen Einjahresvertrag.

Ja-Cheol Koo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung