Neue Untersuchung

Sam tauglich für Leistungssport

SID
Mittwoch, 15.07.2015 | 12:20 Uhr
Sidney Sam scheiterte zuletzt am Medizincheck bei Eintracht Frankfurt
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der fünfmalige Nationalspieler kann nach dem nicht bestandenen Medizincheck bei Bundesligist Eintracht Frankfurt seine Karriere fortsetzen. Untersuchungen beim Leverkusener Mannschaftsarzt Dr. Karl-Heinrich Dittmar und dem Nephrologen Dr. Markus Hemstege vom Nierenzentrum Leverkusen ergaben, dass der 27 Jahre alte Offensivspieler von Schalke 04 uneingeschränkt fähig ist, Leistungssport zu betreiben.

"Ich bin sehr froh, wobei ich nichts anderes erwartet habe, denn natürlich haben mich die Ergebnisse der vergangenen Woche völlig überrascht. Jetzt ist alles eingehend untersucht und ich kann mich meinen sportlichen Aufgaben widmen", sagte Sam dem SID und fügte mit Blick auf seine sportliche Zukunft an: "Nun werde ich mich mit meinem Berater zusammensetzen und meinen sportlichen Verbleib beim FC Schalke 04 sowie die aktuellen Angebote prüfen."

Beim Medizincheck in Frankfurt waren erhöhte Nierenwerte sowie Blut im Urin festgestellt worden. "Es war wichtig, dass wir nach der sportmedizinischen Untersuchung der Kollegen in Frankfurt dieses Thema noch genauer überprüfen. Sidney hat unter anderem große Muskelmasse, was eine Erklärung für erhöhte Nierenwerte ist. Wir haben keine Nierenerkrankung festgestellt. Sidney ist topfit", sagte Internist Dittmar. Dr. Hemstege bestätigte diese Einschätzung: "Wir haben bei unseren Tests kein Blut im Urin von Sidney Sam gefunden. Seine Nierenleistung ist tadellos, er kann seinen Sport uneingeschränkt ausüben."

Eintracht-Wechsel nicht abgeschrieben

Dementsprechend groß ist die Erleichterung bei Sam: "Meinen Ärzten danke ich für die Unterstützung und meinen Fans ganz besonders für die vielen Genesungswünsche der vergangenen Tage." Wo ihn sein sportlicher Weg nun hinführen wird, ist derzeit offen. Frankfurts Trainer Armin Veh hatte auch nach dem nicht bestandenen Medizincheck erklärt, dass er weiterhin Interesse an Sam habe: "Vielleicht klappt es ja zu einem späteren Zeitpunkt. Meine Einschätzung hat sich nicht verändert. Ich halte ihn für einen richtig guten Spieler, der richtig gut bei uns reingepasst hätte", so Veh.

Schalkes Sportvorstand Horst Heldt glaubt weiter an einen Verkauf von Sam. Bis zum Ende der Transferperiode sei ja noch Zeit. Er sei nach wie vor ganz optimistisch, hatte Heldt zuletzt gesagt.

Sidney Sam im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung