Salto rückwärts bei Königsblau

Sam bei Schalke begnadigt

SID
Mittwoch, 22.07.2015 | 13:32 Uhr
Kann sich Sam unter Breitenreiter wieder in die erste Elf spielen?
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Nationalspieler Sidney Sam erhält bei Schalke 04 eine zweite Chance. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler war zwei Wochen vor Ende der vergangenen Saison ebenso wie Kevin-Prince Boateng suspendiert worden. Nach einem intensiven Gespräch mit dem neuen Schalke-Coach Andre Breitenreiter wurde Sam aber begnadigt.

"Er wird am Donnerstag zu uns stoßen. Er hat mich letzte Woche angerufen und wir haben ein langes Gespräch geführt, in dem er sich sehr einsichtig und auch demütig gezeigt hat. Er möchte das, was er in der Vergangenheit nicht gut gemacht hat, deutlich besser machen und hat um eine zweite Chance gebeten", berichtete Breitenreiter in einem Interview, das am Mittwoch zunächst auf der Schalker Facebook-Seite veröffentlicht wurde.

Breitenreiter berichtet, dass er sich nach der Aussprache mit Sam mit Schalke-Sportchef Horst Heldt über dieses Thema unterhalten habe und er auch die Mannschaft nach deren Meinung zu dieser Personalie gefragt habe.

Anschließend sei die Entscheidung zugunsten des ehemaligen Leverkuseners gefallen. "Letztendlich wollen wir ihm diese Chance geben, wir haben alle mal einen Fehler gemacht. Auch Horst Heldt hat sein Okay gegeben und diese Personalie für uns abgesegnet", sagte Breitenreiter.

"Worten Taten folgen lassen"

Der Schalke-Coach hofft, dass Sam "nun seinen Worten auch Taten folgen lässt". Zu Saisonbeginn hatten sowohl Breitenreiter als auch Heldt ein Comeback des fünfmaligen Nationalspielers im Schalke-Dress noch kategorisch ausgeschlossen.

Danach war ein Wechsel von Sam zum Ligarivalen Eintracht Frankfurt gescheitert, weil er dort den Medizincheck nicht bestanden hatte. Eine weitere Untersuchung in Leverkusen hatte aber ergeben, dass Sam weiterhin uneingeschränkt Sport treiben kann.

"Ich bin sehr froh, wobei ich nichts anderes erwartet habe. Meinen Ärzten danke ich für die Unterstützung und meinen Fans ganz besonders für die vielen Genesungswünsche der vergangenen Tage", hatte Sam gegenüber dem SID danach erklärt.

Riether kommt nach Gelsenkirchen

Sascha Riether vom Absteiger SC Freiburg bestand derweil am Mittwoch den Medizincheck bei den Königsblauen. Riether wird seinen Vertrag am Donnerstag unterschreiben, laut Bild-Zeitung ist dieser bis 2016 datiert und enthält eine Option für ein weiteres Jahr.

Riether, der als Vertreter des Brasilianers Junior Caicara eingeplant ist, stand bereits im Sommer 2013 ganz oben auf dem Schalker Wunschzettel.

Damals konnten sich die Königsblauen nicht mit dem englischen Premier-League-Klub FC Fulham einigen. Angeblich forderte Fulham damals 2,5 Millionen Euro.

Sidney Sam im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung