Mega-Ausstiegsklausel für Geis?

Von Adrian Franke
Donnerstag, 16.07.2015 | 11:38 Uhr
Angeblich hat Johannes Geis eine hohe Ausstiegsklausel in seinem Vertrag stehen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Für zehn Millionen Euro zuzüglich möglicher Boni-Zahlungen wechselte Johannes Geis vor einigen Wochen vom FSV Mainz zum FC Schalke, der 21-Jährige soll das neue Herzstück im Mittelfeld von Königsblau werden. Für einen potentiellen Weiterverkauf hat sich Manager Horst Heldt daher offenbar mit einer satten Ausstiegsklausel vorbereitet.

Bild-Informationen zufolge hat Schalke Geis zwar eine Ausstiegsklausel in dessen bis 2019 laufenden Vertrag geschrieben, die soll sich aber auf stolze 30 Millionen Euro belaufen. Bestätigen wollten weder Heldt noch Geis' Berater-Agentur Arena11 die Berichte. "Über Vertragsinhalte geben wir keine Auskunft", stellte Heldt lediglich klar.

Doch vor dem möglichen teuren Weiterverkauf will Schalke jetzt zunächst sein Mittelfeld um Geis herum planen.

Der Youngster gilt im Zentrum bereits als gesetzt und Trainer Andre Breitenreiter schwärmte: "Johannes ist trotz seines jungen Alters einer der besten Sechser in Deutschland." Zudem seien seine Standards "eine echte Waffe. Wer ein großer Spieler sein will, braucht Waffen - und die hat Johannes."

Johannes Geis im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung