Hitzfeld lehnt 25-Millionen-Angebot ab

SID
Sonntag, 05.07.2015 | 09:30 Uhr
Ottmar Hitzfeld hat seine Trainer-Karriere beendet - und dabei bleibt es auch
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Unter anderem weil er Großvater wird, hat Deutschlands Meistertrainer Ottmar Hitzfeld ein nahezu unglaubliches Angebot des chinesischen Fußball-Meisters Guangzhou Evergrande abgelehnt.

Nach Angaben der Schweizer Zeitung Blick hätte der Champions-League-Sieger mit Borussia Dortmund und Bayern München für anderthalb Jahre rund 25 Millionen Euro erhalten - netto und plus Prämien.

"Ja, es stimmt, dass ich in eineinhalb Jahren mehr verdient hätte als in sieben Jahren bei Bayern München", sagte Hitzfeld dem Blick, ohne über konkrete Zahlen zu sprechen: "Aber in meinem Leben zählen heute mit 66 Jahren andere Sachen - nämlich Gesundheit und die Familie. In einer Woche heiratet mein Sohn Matthias. Im September werde ich zum ersten Mal Opa. Meine Frau und ich haben eine wunderschöne Zeit vor uns."

Mit seinem Geld hatte Guangzhou Evergrande, zuletzt viermal in Folge Meister in China, in der jüngeren Vergangenheit regelmäßig prominente Trainer an Land gezogen. Auf Italiens Weltmeister-Coach von 2006, Marcello Lippi, war dessen WM-Kapitän Fabio Cannavaro gefolgt. Diesen löste statt Hitzfeld nun Luiz Felipe Scolari ab, der mit Brasilien die WM 2002 gewonnen hatte. In der vergangenen Woche gaben die Chinesen rund 16 Millionen Euro für den früheren Hoffenheimer Bundesliga-Profi Demba Ba aus.

Hitzfeld sollte durch dessen ehemaligen Dortmunder Spieler Julio Cesar, der als Berater viele Brasilianer nach China transferierte, gelockt werden. Nach Blick-Informationen trafen sich die Chinesen mit Hitzfeld in Zürich und reisten ihm danach sogar in den Urlaub nach Mallorca hinterher. Doch der Meistertrainer ließ sich nicht erweichen.

Guangzhou Evergrande im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung