Bode: Werder will Eichin halten

SID
Samstag, 18.07.2015 | 12:36 Uhr
Thomas Eichin trat im Dezember 2012 als Nachfolger von Klaus Allofs an
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Lange war über eine mögliche Vertragsverlängerung zwischen dem SV Werder Bremen und Geschäftsführer Thomas Eichin spekuliert worden. Nun bestätigt Aufsichtsrat-Chef Marco Bode das Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit. Verhandlungen könnten bald folgen.

"Wir haben den Wunsch, mit Thomas weiterzuarbeiten. In den nächsten Wochen werden wir schauen, ob wir das so ausgestalten können, dass beide Seiten zufrieden sind", sagte Bode gegenüber "Bild.de".

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Etwaige Gerüchte, wonach der die Transfers von Ludovic Obraniak und Eljero Elia eine Bedingung für eine weitere Zusammenarbeit seien, verwies Bode ins Reich der Fabeln: "Es ist keine Prüfungssituation mehr. Eichin muss nichts mehr liefern, um unsere Stimme zu kriegen."

Jahresgehalt von 600.000 Euro?

Grundsätzlich haben sowohl der Klub als auch Eichin Interesse an einer Verlängerung. Ausschlaggebend sind laut Bode die Finanzen: "Am Ende muss man sich über Geld unterhalten. Das steht jetzt an." Laut "Bild" verlangt Eichin einen Drei-Jahresvertrag mit einem jährlichen Salär von 600.000 Euro.

Beide Parteien haben sich offenbar auf einen Zeitplan für die weiteren Verhandlungen geeinigt. Zum genauen Termin wollte sich Bode nicht äußern. "Er steht nach dem Trainingslager an", meinte der Ex-Stürmer vielsagend.

Werder Bremen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung