Löw und Bierhoff danken Jansen

"Respekt vor seiner Entscheidung"

SID
Mittwoch, 08.07.2015 | 15:16 Uhr
Lang ist´s her: Marcell Jansen unter Joachim Löw im DFB-Dress
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Bundestrainer Joachim Löw und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff haben Marcell Jansen nach dessen frühzeitigem Karriereende Respekt und Anerkennung gezollt.

"Marcell war über viele Jahre Bestandteil der Nationalmannschaft, er stand für Dynamik, Einsatz und Leidenschaft", sagte Löw auf dfb.de: "Ich habe Respekt vor seiner Entscheidung, die Karriere schon jetzt zu beenden, obwohl er sicher noch weiterspielen hätte können. Wir alle von der Nationalmannschaft wünschen ihm für die Zukunft von Herzen alles Gute."

Bierhoff würdigte Jansen, der von 2005 bis 2015 insgesamt 242 Bundesligaspiele für Borussia Mönchengladbach (2005-2007), Bayern München (2007-2008) und den Hamburger SV (2008-2015) sowie 45 Länderspiele für Deutschland (3 Tore) bestritt, als "Persönlichkeit mit vielen unterschiedlichen Interessen, auch abseits des Sports".

Eine solche "Entscheidung erfordert auch Mut, aber bei ihm bin ich mir absolut sicher, dass er seinen Weg findet. Ich bin schon jetzt gespannt, mit welchen Projekten er uns in Zukunft überraschen wird", sagte Bierhoff.

Jansen hatte seine Karriere im Alter von 29 Jahren offiziell beendet. "Ich habe lange überlegt. Einige Tage, einige Wochen sogar", sagte der gebürtige Mönchengladbacher: "Doch nun ist es für mich klar: Meine Karriere ist vorbei, ich höre auf." Sein Gefühl sage ihm, dass "drei Vereine in meiner Karriere reichen. Ich kann jetzt nicht plötzlich ein anderes Wappen küssen". Nun will sich Jansen neuen Projekten widmen - seinem Modelabel und dem Traum von einem Start-up-Unternehmen.

Marcell Jansen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung