Favre deutet weitere Transfers an

SID
Samstag, 04.07.2015 | 11:27 Uhr
Lucien Favre ist offen für weitere Verstärkungen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Lucien Favre startete mit 26 Spielern in die Vorbereitung und findet sein Team bei Borussia Mönchengladbach aktuell noch sehr jung. "Wir haben Max Kruse und Christoph Kramer verloren, auch Filip Daems und Thorben Marx. Dafür haben wir Josip Drmic und Lars Stindl bekommen und den jungen Nico Elvedi in der Abwehr."

"Ob das reicht, werden wir in den Trainingseinheiten und Testspielen beobachten. Fakt ist, dass wir im Moment einen sehr jungen Kader haben...", sagte der Trainer gegenüber Bild.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Peniel Mlapa (24) und Amin Younes (21) sollen noch ausgeliehen werden, der Verbleib von Branimir Hrgota (22) ist unsicher. Zudem soll Marlon Ritter (20) wohl weiter bei der zweiten Mannschaft bleiben. Neuzugang Lars Stindl gibt sich indes gelassen: "Ich bin flexibel einsetzbar, kann mehrere Positionen spielen. Auch auf der Sechs."

Max Eberl, Manager des Vereins, sagt: "Die Transferperiode läuft noch zehn Wochen, und wir beobachten den Markt weiter aufmerksam." Am Samstagnachmittag (15 Uhr) steht der erste Test der Fohlen bei der TuS Koblenz an.

Alles zu Borussia Mönchengladbach

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung