VfL will Mannschaft zusammenhalten

SID
Dienstag, 14.07.2015 | 11:14 Uhr
Allofs möchte sportlichen Erfolg - wie zum Beispiel den DFB-Pokalsieg vergangene Saison
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Seit Tagen steht ein möglicher Wechsel von Wolfsburgs Ivan Perisic zu Inter Mailand im Raum - die Nerazzurri sollen bereits angefragt haben, Wölfe-Manager Klaus Allofs lässt dies aber kalt.

"Grundsätzlich gilt: Wir wollen unsere Mannschaft zusammenhalten", erklärte der 58-Jährige gegenüber der Bild. "Es gibt auch keinerlei Angebote, die in eine Richtung gingen, die angebracht wäre", fügte er hinzu.

Inter müsste für einen Transfer schon sehr tief in die Tasche greifen, einen Wechsel wollte Allofs aber nicht gänzlich ausschließen: "Wir sagen doch immer, wir haben mündige Spieler. Wenn etwas Seriöses käme, schauen wir uns das an und wägen das Für und Wider ab", meinte er.

Der kroatische Nationalspieler besitzt in der VW-Stadt noch einen Vertrag bis 2017 und soll unbedingt gehalten werden - Geld spielt dabei keine Rolle. "Anders als vielleicht bei anderen Klubs stehen bei uns sportliche Interessen über wirtschaftlichen", bekräftigte Allofs.

Der VfL Wolfsburg im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung