Koo fehlt wegen Muskelfaserriss

SID
Dienstag, 14.07.2015 | 14:46 Uhr
Koo hofft, für den Saisonstart wieder fit zu sein
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FSV Mainz 05 muss vorerst ohne seinen südkoreanischen Nationalspieler Ja-Cheol Koo auskommen. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler zog sich im Training einen leichten Muskelfaserriss in der Wade zu.

Er wird daher mit dem Training pausieren. Koo spielt seit 2013 für die Mainzer und hat seitdem 37 Bundesliga-Spiele für den Karnevalsverein absolviert.

Für die südkoreanische Nationalmannschaft hat Koo bislang 43 Spiele bestritten, in denen ihm 13 Treffer gelangen.

Ja-Cheol Koo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung