HSV-Europacupheld Bastrup wird 60

SID
Mittwoch, 29.07.2015 | 10:24 Uhr
Der HSV darf eine Legende feiern
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Lars Bastrup, mit dem Hamburger SV 1983 Gewinner des Europapokals der Landesmeister, feiert am Freitag in seiner dänischen Heimat seinen 60. Geburtstag.

Der Nationalspieler musste beim legendären 1:0-Endspielsieg der Hanseaten in Athen gegen Juventus Turin in der 53. Minute nach einem Foul von Claudio Gentile mit doppeltem Kieferbruch ausgewechselt werden.

"Das Schlimmste war, dass ich bei der Siegesfeier im Hotel nicht mitschreien und mitsingen konnte, weil die Schmerzen zu groß waren", erinnerte sich Bastrup später. Dänemarks Fußballer des Jahres 1980 lebt mittlerweile wieder in Aarhus und leitet dort an der Seite seiner Ehefrau eine christliche Kirchengemeinde mit jüdischen Wurzeln.

Der HSV in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung