Fussball

Didavi: "Will nicht voreilig verlängern"

Von SPOX
Daniel Didavi gehörte in der letzten Saison zu den Leistungsträgern
© getty

Daniel Didavi lässt eine Vertragsverlängerung beim VfB Stuttgart offen. Wechselgedanken zu Bayer Leverkusen haben sich zwar erledigt, ob er über die nächste Saison hinaus jedoch beim VfB bleiben wird, ist unklar.

"Ich bin 25, werde 26, und ich will jetzt nicht voreilig verlängern und im nächsten Jahr plötzlich meine Meinung ändern", sagte der Mittelfeldspieler im Kicker. "Deswegen warten wir jetzt einfach mal ab."

Ein Abschied in Richtung Leverkusen ist derweil aber kein Thema mehr. "Ich bin mit vollem Einsatz und Ehrgeiz bei der Sache", sagt er zu seinem Engagement für die Cannstatter.

Überhaupt fühlte er sich missverstanden, als es hieß, er wolle den Verein verlassen: "Ich habe nie Zweifel daran gelassen, wie wichtig mir der VfB ist. Aber ich habe auch offen gesagt, dass ein Wechsel eine Option wäre. Diese Ehrlichkeit wurde nicht nur positiv gesehen. Ich wollte aber nicht heuchlerisch sein und versprechen, dass ich bleibe, um zwei Wochen später vielleicht doch zu wechseln."

Daniel Didavi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung