Fussball

Gündogan: Weitere Verlängerung?

Von Oliver Mehring
Mittwoch, 29.07.2015 | 10:45 Uhr
Gib es im Falle Gündogan die nächste Kehrtwende?
© getty

Das Wechsel-Drama um Ilkay Gündogan war einer der Aufreger der vergangenen Rückrunde. Nun hat sich der Mittelfeldspieler des BVB für einen Verbleib entschieden und richtet seinen Fokus auf die Europa League und die neuen Aufgaben, die Neu-Coach Thomas Tuchel für den Nationalspieler bereithält. Außerdem sei eine weitere Vertragsverlängerung nicht ausgeschlossen.

"Natürlich ist eine weiter Vertragsverlängerung unter diesen Voraussetzungen denkbar! Ich habe nie gesagt, dass ich micht hier unwohl fühle", erklärt Gündogan im Gespräch mit der SportBild. Mit einem Wechsel habe es auch deshalb nicht geklappt, da "es für alle Seite zu 100 Prozent passen muss" und deshalb sei die Wahl schließlich wieder auf den BVB gefallen.

Mit ein Grund sei hierfür auch Tuchel gewesen: "Ich habe immer gesagt, dass ich irgendwann einen neuen Schritt machen möchte. Aber klar, unter anderem wegen der Gespräche mit Tuchel habe ich mich entschlossen noch einmal zu verlängern." Mit dem neuen Trainer will Gündogan nun wieder durchstarten: "Wir haben jetzt auch ein anderes System mit dem 4-3-3 ausprobiert und ich spiele jetzt meist auf der Acht. Dort fühle ich mich sehr wohl", erklärt der BVB-Stratege, der sich auch auf die Europa League freut.

"Man fängt ganz unten an mit Quali, Playoffs und Gruppenphase. Das ist spannend und reizvoll. Es ist ein Europapokal - und es gibt einen Titel, der eine Menge zählt. Warum sollten wir nicht versuchen, die Europa League zu gewinnen?"

Ilkay Gündogan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung