700.000 Euro stehen im Raum

Vidal-Wechsel: Bayer kassiert mit

Von Adrian Franke
Samstag, 18.07.2015 | 12:47 Uhr
Vidal trug von 2007 bis 2011 das Dress von Bayer Leverkusen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Für 12,5 Millionen Euro wechselte Arturo Vidal 2011 von Bayer Leverkusen zu Juventus Turin, jetzt zieht es den Chilenen allem Anschein nach zum FC Bayern. Das wird sich jetzt auch für die Werkself lohnen.

Informationen der Bild zufolge erhält Leverkusen über den FIFA-Solidaritätsbeitrag pro Jahr 0,5 Prozent der kommenden Ablöse, in Vidals Fall also zwei Prozent. Beläuft sich die Summe, wie zuletzt kolportiert, tatsächlich auf 35 Millionen Euro, muss Juve Bayer 700.000 Euro überweisen.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

"Das würde jetzt überraschend kommen, im Grunde hatten wir letztes Jahr damit gerechnet", gab Leverkusens Geschäftsführer Michael Schade zu. Weiter berichtet die Zeitung, dass Vidal möglichst bald zum Medizincheck nach München kommen soll. Der Unterschrift unter dem Fünfjahresvertrag steht dann wohl nicht mehr viel im Wege.

Spitzen zwischen den Klubs

Gleichzeitig gibt es aber nach wie vor Sticheleien zwischen Bayer und dem Rekordmeister. Ehe Vidal 2011 nach Turin ging, zeigten auch die Münchner großes Interesse. Der Mittelfeldmann soll damals bereits zugesagt haben, änderte kurzfristig aber seine Meinung und Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge polterte: "Solche Spieler möchte ich nicht bei Bayern haben."

Weiter warf er dem Chilenen damals einen schlechten Charakter vor, inzwischen ruderte er allerdings bereits zurück: "Uns ist damals vermittelt worden, dass der Spieler nicht will. Aber das stimmt nicht." Leverkusens Sportchef Rudi Völler erklärte: "Richtig ist, dass wir Arturo damals nicht gerne innerhalb der Liga transferieren wollten. Deswegen haben wir lieber das gleichwertige Angebot aus Turin angenommen."

Arturo Vidal im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung