Fussball

Rüdiger fällt wohl länger aus

SID
Rüdiger wird so wohl vom Radar einiger Klubs verschwinden
© getty

Antonio Rüdiger steht dem VfB Stuttgart weiterhin nicht zur Verfügung. Nach seinem arthroskopischen Eingriff im Knie vor einigen Wochen geht der Nationalspieler jetzt vier Wochen lang in Reha.

"Es handelt sich um einen kleinen Eingriff, der keine lange Ausfallzeit zur Folge hat", meinte VfB-Sportvorstand Robin Dutt noch Mitte Juli vor der Operation. Ein Trugschluss, wie sich nun herausstellt. Die Reha in Donaustauf wird Rüdiger nach Angaben des Kicker noch vier Wochen lang pausieren lassen.

Auch die Wechselabsichten von Rüdiger scheinen sich dadurch erstmal erledigt zu haben. Der 22-Jährige war sich bereits mit dem VfL Wolfsburg einig, nur an der Ablösesumme scheiterte der Transfer bisland. Auch ein Wechsel ins Ausland stand lange zur Debatte.

Antonio Rüdiger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung