Breitenreiter fordert neue Spieler

SID
Dienstag, 21.07.2015 | 10:33 Uhr
Breitenreiter beklagt den zu engen Kader von Schalke 04
© getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Andre Breitenreiter beklagt den zu engen Kader von Schalke 04 und fordert die Vereinsführung auf, neue Spieler zu verpflichten: "Unser Kader ist sehr eng, deswegen benötigen wir dringend zwei oder drei neue Leute," macht er in der Bild Druck.

Nach anstrengenden Einheiten im Trainingslager und etlichen Testspielen gehen die Schalker derzeit auf dem Zahnfleisch: "Viele Spieler müssen selbst in den Tests volle 90 Minuten ran", beklagt er in der Bild den Mangel an Alternativen.

Die aussortierten Kevin-Prince Boateng, Sidney Sam und Felipe Santana spielen schon lange keine Rolle mehr, stehen aber immer noch auf der Gehaltsliste. Das hindert Manager Horst Heldt weiterhin daran, neue Spieler zu verpflichten.

Immerhin wird durch den anstehenden Transfer von Jefferson Farfan zu Al-Jazira neues Geld in die Kassen gespült, das Heldt in neue Spieler finanzieren kann. Als Ablöse für den Peruaner stehen sieben Millionen Euro im Raum, der Transfer steht wohl kurz vor dem Vollzug.

Bisher steht lediglich Johannes Geis als externer Neuzugang im Kader von Königsblau.

Andre Breitenreiter im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung