Wieser wechselt nach Thun

SID
Freitag, 24.07.2015 | 15:31 Uhr
Sandro Wieser verlässt Hoffenheim in Richtung Schweiz
© getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

1899 Hoffenheim und Mittelfeldspieler Sandro Wieser gehen endgültig getrennte Wege. Der 22-Jährige unterzeichnete beim FC Thun einen neuen Vertrag.

Wieser war bereits in der vergangenen Saison an den Schweizer Erstligisten FC Aarau ausgeliehen.

In Thun wird Wieser vom ehemaligen Schweizer Bundesligaprofi Ciriaco Sforza trainiert.

Hoffenheim im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung