VfB fegt Verbandsligisten weg

SID
Donnerstag, 16.07.2015 | 20:41 Uhr
Didavi gelang alleine in einer Halbzeit ein Dreierpack
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Im letzten Test vor dem Trainingslager hat der VfB Stuttgart einen klaren Sieg gegen den TSV Ilshofen gefeiert. Besonders die Offensive scheint bei den Schwaben bestens zu funktionieren. So traf Daniel Didavi dreifach und auch ein Rückehrer ließ sein Potential aufblitzen.

VfB Stuttgart - TSV Ilshofen 13:0 (5:0)

Tore: 1:0 Gentner (18.), 2:0 Wenzel (29., Eigentor), 3:0 Kostic (32.), 4:0 Ginczek (43.), 5:0 Maxim (45.), 6:0 Didavi (58.), 7:0 Kiesewetter (63.), 8:0 Didavi (68.), 9:0 Stöger (70.), 10:0 Didavi (72.), 11:0 Harnik (77.), 12:0 Harnik (82.), 13:0 Kiesewetter (87.)

Aufstellung 1. Hälfte: Vlachodimos - Klein, Schwaab, Sama, Hlousek - Maxim, Gruezo, Gentner, Kostic - Kliment, Ginczek

Aufstellung 2. Hälfte: Vlachodimos - Ferati, Ristl, Hlousek, Heise - Rupp, Die, Didavi, Stöger - Harnik, Kiesewetter

Kurz vor dem Trainingslager in St. Gallen hat sich der VfB noch einmal ordentlich Selbstbewusstsein geholt. Die Schwaben schossen sich gegen den Verbandsligisten TSV Ilshofen warm und können sich vor allem weiter über ihre starke Angriffsreihe freuen.

Alleine Daniel Didavi gelang in der zweiten Hälfte ein Dreierpack, während sich Martin Harnik und Jerome Kiesewetter jeweils mit einem Doppelpack in die Torschützenliste eintragen konnten.

Es dauerte rund 20 Minuten, bis das Offensivfeuerwerk von Kapitän Christian Gentner eröffnet wurde. Doch auch wenn die Stuttgarter klar überlegen waren, schlichen sich immer wieder Unkonzentriertheiten in die Hintermannschaft ein, sodass sich Keeper Odisseas Vlachodimos hin und wieder auszeichnen musste.

Außerdem positiv für die Schwaben: Rückkehrer Kevin Stöger scheint sich zu einer echten Alternative im Kader von Trainer Alexander Zorninger zu entwickeln. Gerade im Zusammenspiel mit Didavi konnte die ehemalige Leihe des FCK das ein oder andere Mal glänzen.

Der VfB Stuttgart im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung