Steubing neuer Aufsichtsratsboss

SID
Montag, 08.06.2015 | 21:19 Uhr
Steubing folgt Bender als Aufsichtsratvorsitzender bei der Eintracht
© getty
Advertisement
Allsvenskan
Live
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Eintracht Frankfurt hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden: Der 65 Jahre alte Börsenmakler Wolfgang Steubing wurde wie erwartet einstimmig von den übrigen acht Mitgliedern an die Spitze des Kontrollgremiums der ausgegliederten Profiabteilung gewählt.

Steubing löst Wilhelm Bender ab. Der 70-Jährige verlässt nach fünf Jahren an der Spitze den Aufsichtsrat.

"Ich freue mich auf die Aufgaben in den nächsten Monaten und Jahren, in denen große Herausforderungen auf uns warten", sagte Steubing.

Die wichtigste Aufgabe des neu zusammengestellten Gremiums, das von den Anteilseignern gewählt wurde, ist die Suche nach einem Nachfolger von Vorstandsboss Heribert Bruchhagen. Der 66-Jährige wird nach der kommenden Saison sein Amt zur Verfügung stellen. Als Anwärter auf den Posten gilt Ex-Trainer Armin Veh.

Bereits in den kommenden Tagen muss der Aufsichtsrat die Verpflichtung eines neuen Trainers absegnen. Bruchhagen und Sportchef Bruno Hübner befinden sich derzeit noch in Gesprächen mit potenziellen Nachfolgern des zurückgetretenen Thomas Schaaf.

Als Kandidaten werden Sascha Lewandowski, Andrè Breitenreiter, Jens Keller, Alexander Schur, Kosta Runjaic und auch Veh gehandelt.

Eintracht Frankfurt im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung