Wolfsburg an Maicon dran

Von Adrian Franke
Freitag, 05.06.2015 | 09:40 Uhr
Der VfL Wolfsburg will aufstocken und soll Interesse an Portos Maicon haben
© getty

Der VfL Wolfsburg will in der Innenverteidigung allem Anschein nach unbedingt aufrüsten. Bereits am Donnerstag wurde Dortmunds Sokratis mit den Wölfen in Verbindung gebracht, offenbar haben die Niedersachsen jetzt auch die Fühler nach Maicon ausgestreckt.

Kicker-Informationen zufolge befindet sich Wolfsburg bereits in Gesprächen mit Maicons Klub Porto. Der 26-Jährige verfügt physisch über alle nötigen Voraussetzungen und würde auch Champions-League-Erfahrung in die vergleichsweise junge Wölfe-Mannschaft mitbringen.

Mit 39 Pflichtspielen in der vergangenen Saison gehörte der Brasilianer zum absoluten Stammpersonal beim FC Porto, seit 2009 spielt Maicon bereits in Portugal. Sein Vertrag läuft noch bis 2017, Berichten zufolge würde sich die Ablöse auf rund zehn Millionen Euro belaufen.

Alles zu Maicon

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung