Fussball

Weiser: "Habe das so noch nie erlebt"

SID
Unter Pep Guardiola konnte Mitchell Weiser 2014 und 2015 die Meisterschaft feiern
© getty

Mitchell Weiser wird in der kommenden Saison seine Fußballschuhe für Hertha BSC schnüren, denkt aber gerne an seine Zeit beim FC Bayern München zurück und ist vor allem von seinem ehemaligen Coach Pep Guardiola begeistert.

"Er ist schon ein Wahnsinnstrainer, durch ihn sieht man Fußball auf eine ganz andere Art und Weise", erklärte der 21-Jährige auf der Webseite der Berliner. "Er achtet auf ganz andere Details als die Trainer, die ich vor ihm hatte", fügte er hinzu.

Der Spanier war von Weiser ebenfalls sehr angetan, der Ex-Kölner verpasste in den letzten sieben Bundesligaspielen der Saison nur 45 Minuten. Auch wenn es mit einer Verlängerung beim deutschen Rekordmeister nicht geklappt hat, konnte der Flügelflitzer auf der rechten Außenbahn viel lernen.

"Guardiola hat eine ganz eigene Idee, wie er Fußball spielen lassen will, zum Beispiel wie du als Außenverteidiger nach vorne verteidigst. In dieser Form habe ich das in der Bundesliga noch nicht erlebt", so Weiser.

Mitchell Weiser im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung