Fussball

Medien: Langerak geht nach Stuttgart

SID
Laut Medienberichten wird Mitch Langerak zum VfB Stuttgart wechseln
© getty

Mitchell Langerak hat offenbar keine Lust auf einen erneuten Konkurrenzkampf bei Borussia Dortmund. Der langjährige Backup von Roman Weidenfeller wird Medienberichten zufolge zum VfB Stuttgart wechseln.

Das will der kicker erfahren haben. Langerak hätte sich in Dortmund mit dem neu verpflichteten Roman Bürki erneut um den Stammplatz zwischen den Pfosten streiten müssen. Auch Weidenfeller selbst, über dessen Abgang sich weiter Gerüchte halten, ist Stand jetzt noch immer beim BVB. Über die Ablöse ist noch nichts bekannt, Langeraks Vertrag bei der Borussia gilt aber nur noch bis 2016.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Laut der Bild steht inzwischen nur noch der Medizincheck des Australiers in Stuttgart aus. Für den VfB wäre damit wohl die Torwart-Generalüberholung abgeschlossen: Die Schwaben verpflichteten in der Folge des überraschenden Wechsels von Sven Ulreich zum FC Bayern bereits den Polen Przemyslaw Tyton von der PSV Eindhoven.

Ulreichs Backup Thorsten Kirchbaum wird zudem Berichten zufolge für 150.000 Euro zum 1. FC Nürnberg wechseln. Die Bild hatte bereits am Samstag angekündigt, dass Stuttgart in der kommenden Woche einen weiteren Torhüter vorstellen wird, der sich mit Tyton um den Stammplatz streiten soll.

Mitchell Langerak im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung