Fussball

Medien: Eintracht holt Castaignos

SID
Luc Castaignos steht offenbar vor einem Wechsel zu Eintracht Frankfurt
© getty

Luc Castaignos wechselt vom FC Twente zu Eintracht Frankfurt. Das berichten übereinstimmend niederländische Medien.

Der Offensivmann fehlte bereits beim Trainingsauftakt des niederländischen Klubs am Montag. In Enschede hat der 22-Jährige noch ein Vertrag bis 2016. Laut Voetball International sollen sich der Bundesligst und Twente über eine Ablöse in Höhe von 2,5 Millionen Euro, die sich gegebenfalls auf bis zu vier Millionen Euro erhöhen kann, einig geworden sein.

Der frühere Spieler von Feyenoord und Inter Mailand kam in der vergangenen Saison auf 35 Pflichtspiele und erzielte dabei 14 Treffer.

Luc Castaignos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung