Beister rechnet mit Abgang

SID
Samstag, 06.06.2015 | 11:56 Uhr
Maximilian Beister spielte beim HSV zuletzt nur eine Nebenrolle
© getty
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
Championship
Derby County -
Cardiff
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Burnley
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Maximilian Beister hat vom Hamburger SV den Rat bekommen, sich nach einem neuen Arbeitgeber umzuschauen. Der Mittelfeldspieler wurde in der Rückrunde schon kaum berücksichtigt und kam hauptsächlich bei der U23 zum Einsatz

Der 24-Jährige drängte auf ein Gespräch mit der Vereinsführung bezüglich seiner Zukunft. Dabei kam heraus, dass der HSV ohne ihn zu planen scheint, wie er der Bild berichtete. "Der HSV hat mir mitgeteilt, dass ich mir einen neuen Verein suchen soll. Das macht mich traurig, der HSV ist doch mein Verein."

In der Rückrunde dieser Saison kam das Hamburger Eigengewächs nur auf 72 Einsatzminuten bei den Profis. Im Winter hatte er sich nach einer Knieverletzung zurückgekämpft. Trainer Bruno Labbadia schickt ihn in die U23, um Spielpraxis zu sammeln.

"Ich wurde nicht berücksichtigt"

Da sein Vertrag 2016 ausläuft, sieht es nach einem Abgang aus. "Ich habe so hart für mein Comeback gearbeitet und wollte eigentlich nächstes Jahr wieder richtig durchstarten", fuhr Beister fort: "Schade, dass es dazu nicht kommen soll. Sportlich habe ich mir nichts vorzuwerfen. Ich wurde nicht berücksichtigt."

Die Vereinsführung der Hanseaten äußerte sich über Sportdirektor Peter Knäbel dazu: "Ich habe mit seinem Berater geredet, um einen Termin zu vereinbaren, in dem wir Maxis Zukunft besprechen. Wir wollen schauen, wo und wie er am meisten Spielpraxis sammeln kann." Möglich ist ein Wechsel, vielleicht auch nur als Ausleihe. Eine Vertragsverlängerung rückt hingegen in weite Ferne.

Alles über den Hamburger SV

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung