Fussball

Wolfsburg: Perisic soll verlängern

SID
Perisic und Mandzukic sind Kollegen bei Kroatien - bei den Wölfen wird das wohl nichts
© getty

Der VfL Wolfsburg möchte den Vertrag mit Mittelfeldspieler Ivan Perisic zügig verlängern. Aktuell ist der 26-Jähirge noch bis 2017 an den Pokalsieger gebunden, erste Verhandlungen bezüglich eines neuen Arbeitspapiers hat es aber bereits gegeben. Dies sagte Geschäftsführer Klaus Allofs der Bild.

Angesprochen auf das Bestreben, den Vertrag zu verlängern, sagte Allofs: "Das ist richtig. Wenn er wieder zurück in Wolfsburg ist, gehen wir das an. Während der Saison haben wir schon erste Gespräche geführt." Mit der kroatischen Nationalmannschaft war Perisic am Freitagabend gegen Italien im Einsatz (1:1), nach der Sommerpause gehen die Vertragsgespräche dann weiter.

"Ivan hat sich sportlich super entwickelt. Das gilt für viele unserer Spieler, wie zum Beispiel Daniel Caligiuri oder auch Maxi Arnold", lobte Allofs. Der Flügelflitzer war im Januar 2013 von Borussia Dortmund nach Wolfsburg gewechselt. Er kostete damals acht Millionen Euro Ablöse.

Eine Rückkehr von Mario Mandzukic (Atletico Madrid) zu den Wölfen, über die seit kurzem spekuliert wird, wird es gemäß Allofs indes nicht geben: "Das ist kein Thema. Wir haben mit Max Kruse, Bas Dost und Nicklas Bendtner drei Stürmer und keinen Druck, Spieler zu verkaufen."

Ivan Perisic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung