"HSV muss Trochowski holen"

SID
Dienstag, 16.06.2015 | 10:37 Uhr
Doll und Trochowski kennen sich aus gemeinsamen Zeiten beim HSV
© getty
Advertisement
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Frischen Wind kann der Hamburger SV nach zwei Katastrophen-Jahren in Serie mehr als gut gebrauchen. Ex-Trainer Thomas Doll, der derzeit Trainer bei Ferencvaros Budapest ist, hat da auch schon eine Idee.

"Der HSV muss Trochowski holen", riet er dem Hanse-Klub gegenüber der Bild-Zeitung, nachdem Piotr Trochowski, der schon einmal in Hamburg spielte, bei ihm in Ungarn ein Probetraining absolviert hatte. "Der Junge ist heiß, hat uns alle hier in Budapest begeistert. Meine Spieler haben gestaunt, wie gut Troche drauf ist. Alles, was er bei uns auf dem Platz gemacht hat, war auf den Punkt. Er ist in Superform. Eigentlich wollte ich Klub-Boss Dietmar Beiersdorfer deshalb selbst schon anrufen."

Trochowski ist derzeit auf Vereinssuche, nachdem er und der FC Sevilla sich im September getrennt hatten. Mit den Andalusiern befindet er sich im Rechtsstreit, weil er bis 2015 weiter Gehalt will, so wie vertraglich vereinbart, während die Spanier von einer Trennung in gegenseitigem Einvernehmen sprechen.

Doll: "Würde ihn mit Kusshand nehmen"

Sollte ein Engagement an der Elbe fehl schlagen, gibt es eine Alternative für den 35-maligen Nationalspieler: "Ich würde ihn mit Kusshand nehmen", so Doll.

Nachdem er sich bei Bayern München nicht durchsetzen konnte, spielte er von 2005 bis 2011 erfolgreich beim HSV, mit dem er unter anderem das Halbfinale der Europa League erreichte. 2011 wechselte Trochowski zu Sevilla, wo er sich nie richtig durchsetzen konnte, weil Verletzungen ihn immer wieder seinen Stammplatz kosteten.

Alles über Piotr Trochowski

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung