Fussball

Arsenal: 40 Millionen für Aubameyang?

SID
Jubelt Aubameyang bald in London?
© getty

Der FC Arsenal macht Borussia Dortmund allem Anschein nach den Topstürmer streitig. Die Gunners sollen ein Auge auf Pierre-Emerick Aubameyang geworfen haben und basteln an einer Offerte über 40 Millionen Euro.

Bild-Informationen zufolge steht Aubameyang auf der Wunschliste der Gunners ganz oben, weshalb die Londoner das hoch dotierte Angebot derzeit vorbereiten.

Arsenal-Coach Arsene Wenger soll spätestens seit der 0:2-Pleite gegen Dortmund im vergangenen Herbst von Aubameyang begeistert sein, auch der FC Chelsea und Manchester City sind angeblich interessiert.

Allerdings ist der 26-Jährige noch bis 2018 an Dortmund gebunden und spielt übereinstimmenden Berichten zufolge in den Plänen des neuen Trainers Thomas Tuchel eine zentrale Rolle.

Darüber hinaus war Aubameyang in der Vorsaison der einzige konstant verlässliche Dortmunder Offensivmann.

Pierre-Emerick Aubameyang im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung