Fussball

Profivertrag für Zummack

SID
Bruno Hübner ist vom Talent des Jung-Torhüters überzeugt
© getty

Eintracht Frankfurt lässt Nachwuchstorhüter Yannick Zummack zunehmend Profiluft schnuppern. Die Hessen statteten den 19-Jährigen am Dienstag für die kommende Saison mit einem Profivertrag aus.

"Yannick hat in den Trainingseinheiten mit den Profis sein Talent gezeigt. Deshalb freuen wir uns, dass er seine Entwicklung im nächsten Jahr bei den Profis weiter vorantreiben kann", sagte Sportdirektor Bruno Hübner.

Zummack spielte letzte Saison 24 Mal für die U19 in der A-Jugend Bundesliga. Bei den Profis stand er drei Mal im Kader, kam aber nicht zum Einsatz.

Alles über die Eintracht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung