Fussball

Dortmund im Juli auf Asien-Tour

SID
Hans-Joachim Watzke will Präsenz in Fernost zeigen
© getty

Borussia Dortmund geht zur Unterstützung seiner Marketing-Aktivitäten in Fernost vom 5. bis zum 11. Juli 2015 zum zweiten Mal nach 2007 auf eine Asien-Tour. Als Stationen stehen Japan, Singapur sowie Malaysia auf dem Programm.

Höhepunkte der Reise sind Freundschaftsspiele gegen den japanischen J-League-Klub Kawasaki Frontale (7. Juli) sowie den malaysischen Meister Johor Southern Tigers (9. Juli).

"Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, nachhaltig und langfristig nah an den Menschen in der Region dran zu sein und voneinander zu lernen", sagte Klub-Boss Hans-Joachim Watzke. Als sichtbares Zeichen dieser Nähe zu den asiatischen Fans wurde im Oktober vergangenen Jahres eine BVB-Repräsentanz in Singapur eröffnet.

Die Abschlusstabelle der Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung