Fussball

Leverkusen für Didavi "reizvolle Option"

SID
Didavi gilt als hochtalentiert, aber auch als verletzungsanfällig
© getty

Daniel Didavi vom VfB Stuttgart liebäugelt mit einem Wechsel zum Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen.

"Ich habe noch ein Jahr Vertrag und werde mich nicht wie andere Spieler hinstellen und meinen Wechsel erzwingen. Aber ich sage ganz offen: Mein Ziel ist es nicht, immer gegen den Abstieg zu spielen. Ich bin nicht mehr 20, sondern 25 Jahre alt. Leverkusen ist deswegen eine reizvolle Option", sagte Didavi der Sport Bild.

Der Mittelfeldspieler möchte international spielen. "Diese Möglichkeit gibt es beim VfB aktuell nicht. Es ist unrealistisch, dass man hier kurzfristig das Ziel ausruft, Europa League oder Champions League spielen zu wollen. Das kann sich vielleicht in einigen Jahren ändern. Aber so lange möchte ich eigentlich nicht mehr warten", sagte Didavi.

Daniel Didavi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung