Möller: "De Bruyne keine Weltklasse"

Von SPOX
Montag, 22.06.2015 | 09:57 Uhr
Kevin De Bruyne war in der abgelaufenen Saison der beste Vorlagengeber
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Andreas Möller findet nicht, dass Kevin De Bruyne vom Bundesligisten VfL Wolfsburg bereits das Prädikat Weltklasse verdient hat. In einer Rangliste des kicker wurde der Belgier mit diesem ausgezeichnet.

"Um Weltklasse zu sein, hätte De Bruyne auf internationalem Top-Niveau Akzente setzen müssen - also in der Champions League", so der Weltmeister von 1990 in der Montagsausgabe des Fußballmagazins. Möller stellt aber auch heraus: "Diese Gelegenheit hatte er mit Wolfsburg nicht, dafür konnte er nichts."

Die Klasse wolle er ihm aber nicht absprechen, vielmehr erkennt er die Leistungen des jungen Offensivspielers an und macht deutlich, dass er "derzeit der beste offensive Mittelfeldspieler in der Bundesliga" sei.

"Herausragende Fähigkeiten"

"Er hat herausragende Fähigkeiten, schießt Tore und bereitet viele vor" so Möller weiter, der anfügte: "Insofern war er im abgelaufenen halben Jahr auch die Nummer eins." In der kommenden Spielzeit hat der 23-Jährige mit den Wölfen die Möglichkeit, sich auch auf höchste europäischer Bühne zu zeigen. Mit dem VfL qualifizierte er sich souverän für die Königsklasse und feierte den DFB-Pokalsieg über Borussia Dortmund.

Möller absolvierte in seiner aktiven Karriere mehr als 400 Bundesliga-Spiele, spielte unter anderem für Borussia Dortmund, Schalke 04 und in der Serie A für Juventus Turin und hat auf Vereinsebene sowie mit der Nationalmannschaft alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt.

Kevin De Bruyne im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung