Fussball

"Er lebt für die Perfektion"

SID
Guardiola ist berüchtigt für sein ständiges Coachen am Seitenrand
© getty

Pep Guardiola steht wie kaum ein anderer Trainer für die Liebe zum Detail. Und genau diese Eigenschaft mache ihn zum maßgeschneiderten Coach für den FC Bayern, glaubt Weltmeister Thomas Müller.

"Er lebt nur für den Sieg, für die Perfektion. Deshalb passt er perfekt hier her", sagte Müller im französischen TV bei Telefoot. Guardiola kenne sowohl den eigenen Kader als auch den Gegner "ganz genau", betonte Müller und lobte: "Er ist ein echter Fußball-Experte."

FC Bayern - Barca: 2 CL-Tickets gewinnen und HTC Fan Fotograf werden

Innenverteidiger Jerome Boateng imponiert derweil vor allem die kommunikative Art des Katalanen: "Er spricht viel mit den Spielern, vor allem über das Stellungsspiel und das Pressing", erklärte der 26-Jährige und hob hervor, dass die Zusammenarbeit mit Guardiola "sehr interessant" sei.

"Eine große Institution"

Der Übungsleiter selbst ist sich derweil bewusst, dass er nur mit einem funktionierenden Kollektiv Titel gewinnen kann. "Ich habe Erfolg, weil das ein großer Verein ist, eine große Institution, mit großen Spielern", gab Guardiola zu Protokoll.

Der ehemalige Mittelfeldspieler weiter: "Seit Beginn meiner Karriere ist das so. Ich hatte in Barcelona Erfolg dank der Spieler und weil es ein großer Verein ist. Da gibt es kein besonderes Erfolgsgeheimnis."

Am kommenden Mittwoch (20.45 Uhr im LIVE-TICKER) tritt Guardiola mit den Bayern zum Hinspiel des Champions-League-Halbfinales bei Ex-Klub Barca an.

Der FC Bayern im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung